Merken

Papua-Neuguinea

Papua-Neuguinea - Land der Kontraste

  • Unterkünfte, Kulturreisen, Gruppenreisen
  • Unterkunft: Privatunterkunft, Hotel
  • bis 12 Personen

18 Tage

p.P. im DZ

ab 6.690

bis 12 Personen
Details
  • Vorsichtige Blicke am Karawari
Preise
Schließen
Inbegriffene Serviceleistungen
  • Linienflug ab/an Frankfurt mit Singapore Airlines und Air Niugini oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class inkl. Kerosinzuschlägen (Stand 1.1.17)
  • Englischsprachige Tourenleitung
  • Inlandsflüge Port Moresby - Wewak, Wewak - Mt. Hagen und Tari - Port Moresby in Economy Class inkl. Kersoinzuschlägen (Stand 1.1.17)
  • Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und Booten
  • Alle Eintrittsgelder laut Programm
  • 3 Ü: Hotel im DZ
  • 3 Ü: Gästehaus (Gemeinschaftsbad)
  • 4 Ü: Hütte (Gemeinschaftsbad)
  • 4 Ü: Lodge (einfach)
  • Mahlzeiten: 15×F, 14×M, 13×A

Zusätzliche Informationen

Diese Reise hat Pioniercharakter. Es kann zu Programmumstellungen, Verzögerungen und/oder Routenänderungen kommen. In weiten Teilen Papua-Neuguineas existiert nur eine einfache Infrastruktur mit teilweise unasphaltierten oder einspurigen Straßen. Bei den angegebenen Fahrzeiten handelt es sich um Erfahrungswerte. Die tatsächliche Fahrzeit kann abweichen. Übernachtungen finden teilweise in sehr einfachen Hütten mit Gemeinschaftsbad, teils auch ohne Warmwasseranlagen, statt. Die Bereitschaft sich den örtlichen Gegebenheiten anzupassen wird vorausgesetzt. Die Tourenleitung wird von lokalen Guides übernommen.

Eine Reise nach Papua-Neuguinea ist ein besonderes Erlebnis, für welches man vorbereitet sein sollte: Westliche Werte und Maßstäbe können oft nicht als Referenz dienen und verschiedene Lebensweisen und Ansichten mögen auf europäische Reisende sehr fremd wirken. Ist man jedoch bereit diese Umstände zu akzeptieren, hat das Land eindeutig das Potenzial die beworbenen „Eine Million Reisen“ zu bieten.

Schwierigkeitsgrad: 2

Mindestteilnehmerzahl: 6

Maximalteilnehmerzahl: 12

Reisezeiträume & Preise

Reisezeitraum Reisedauer Preis pro Person  
10.10.2017 - 27.10.2017
18 Tage
ab 6.690 €
Reiseangebot anfragen
Mehr Optionen anzeigen
Merken

Papua-Neuguinea, Singapur

Abenteuer Papua Neuguinea mit Goroka-Fest

  • Wanderreisen, Nachhaltiges Reisen
  • Unterkunft: Hotel
  • Anreise inklusive
  • bis 12 Personen

17 Tage

p.P. im DZ

ab 9.290

bis 12 Personen
Details
Preise
Schließen
Inbegriffene Serviceleistungen

Hauser-Inklusivleistungen - Hauser-Reiseleitung ab/bis Deutschland - Flug mit Lufthansa ab/bis Frankfurt nach Singapur - Flug ab/bis Singapur nach Port Moresby - Inlandsflüge mit Air Niugini Port Moresby - Wewak, Wewak - Mt. Hagen, Goroka - Port Moresby - derzeitige Flughafensteuer, Abflugsteuer und Sicherheitsgebühren - Rail&Fly-Fahrkarte ab/bis deutsche Grenze - Übernachtung in Hotels, Lodges und einfachsten Hütten - Vollpension in Papua Neuguinea, Frühstück in Singapur - Begleitmannschaft - Gepäcktransport - Transfers/Fahrten lt. Programm - Eintrittsgebühren lt. Programm - Hauser-Top-Schutz: Stornokosten-Versicherung, Reiseabbruch-Versicherung, Reisekranken-Versicherung mit medizinischer Notfall-Hilfe, Rundum-Sorglos-ServiceWunschleistungen - Anschlussflüge nach Verfügbarkeit: innerdeutsch € 100,-, ab Österreich/Schweiz Preis auf Anfrage - Anschlussflüge ab Österreich/Schweiz gegen Aufpreis und nach Verfügbarkeit


Zusätzliche Informationen

Charakter der Tour und AnforderungenPapua Neuguinea hat kaum touristische Infrastruktur. Gerade das macht eine Reise dort zu einem besonderen Erlebnis. Es ist jedoch große Flexibilität und Offenheit gefordert. Der Programmablauf ist als vorläufig zu betrachten, für die genaue Einhaltung des Programms können wir keine Garantie geben. Selbstverständlich ist die örtliche Agentur wie auch die Hauser-Reiseleitung bemüht, alle Programmpunkte anzubieten. Auf unserer Flussfahrt (mit motorisierten Booten) und während des Trekkings stoßen wir in abgelegene Regionen vor, die teilweise nur unter erschwerten Bedingungen zu erreichen sind. Im Landesinneren werden wir mit einfachsten Verhältnissen konfrontiert: die Verkehrswege sind nicht immer in gutem Zustand, die Fahrzeuge entsprechen nicht unseren TÜV-Normen (harte Federung, einfache Ausstattung, manchmal kann auch für kurze Strecken der Transport auf der Ladefläche eines Pickups erfolgen etc.). Wie jede echte Abenteuerreise erfordert auch diese Tour die Bereitschaft und Fähigkeit, auf Komfort zu verzichten. An die Hygienevorstellungen in Papua-Neuguinea sind keine europäischen Maßstäbe anzulegen. Ortsübliche Unterkünfte und Mahlzeiten sind sehr einfach, die sanitären Einrichtungen mancherorts äußerst primitiv (z.B. Plumpsklo, ein Eimer Wasser zum Waschen). Im einfachen Gästehaus in Wagu und in Ambunti stehen keine Einzelzimmer zur Verfügung. Die Andersartigkeit der Welt, in die Sie eintauchen, erfordert sowohl physische wie psychische Belastbarkeit. Rücksichtnahme und Toleranz, Gemeinschaftsgeist und Kameradschaft wird von allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen erwartet. Wenn Sie diese Haltung mitbringen, wird bestimmt jeder Tag zu einem nachhaltigen Erlebnis. Die 3 bis 6-stündigen Wanderungen sind technisch nicht schwierig, können wegen der hohen Luftfeuchtigkeit jedoch anstrengend sein. Sie können jedoch auch alternativ leichte Spaziergänge in der Umgebung machen. Ihre Reiseleiterin wird Ihnen mit Tipps behilflich sein. Während der Wanderungen tragen Sie nur das Notwendigste (z.B. Regenschutz, Fotoapparat, Trinkwasserflasche etc.) in Ihrem Tagesrucksack. Während dieser Reise bietet sich immer wieder Gelegenheit, mit der Bevölkerung Kontakte zu knüpfen. Wir erwarten von allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen Takt, Feingefühl und Respekt im Umgang mit den Menschen, Achtung vor ihrer Privatsphäre, ihren Sitten und Gebräuchen. Anweisungen Ihres Reiseleiters sollten unbedingt befolgt werden. Fragen Sie bitte erst, bevor Sie Fotos machen. Manche Papua glauben auch heute noch, dass durch eine Fotografie die Seele geraubt wird. Viele Bräuche sind lebendig, obwohl es keine Dörfer mehr gibt, die nicht mit der Zivilisation in Berührung gekommen sind. (So wurde z.B. die traditionelle Kleidung - außer bei Festen - größtenteils durch T-Shirts u. ä. abgelöst.) Die Bevölkerung Papua-Neuguineas ist sehr stolz auf ihre Traditionen und versteht es in ganz einzigartiger Weise, Vergangenheit und Gegenwart zu verbinden. Klischeevorstellungen von kannibalischen Stämmen und Steinzeitmenschen werden bei dieser Reise nicht bestätigt. Achten Sie in den Städten bitte auf angemessene Kleidung. Tragen Sie lange Hosen bzw. längere Röcke und langärmelige Hemden.Profil: Spannende Entdeckertour mit Pioniercharakter; außerhalb der Städte kaum Infrastruktur und einfachste Verhältnisse; Wandererfahrung von Vorteil.Wichtige Hinweise: Diese Reise nach Papua-Neuguinea weist Pioniercharakter auf. Bedingt durch schlechtes Wetter, ungünstige Straßenverhältnisse, Flugverspätungen und -ausfälle sowie sonstige, nicht vorhersehbare Ereignisse kann es zu Routenänderungen oder Programmumstellungen kommen. Die Reihenfolge der Programmpunkte ist variabel. Die Distanzen und Gegebenheiten in Papua-Neuguinea zwingen zu Flexibilität in Bezug auf Zeit und Reiseart; so ist es möglich, dass Sie innerhalb eines Tages zu Fuss, per Fahrzeug und Flugzeug unterwegs sind! Selbstverständlich ist es das Ziel Ihres Reiseleiters oder Ihrer Reiseleiterin, sämtliche Programmpunkte durchzuführen bzw. bei Bedarf für Ersatz zu sorgen. Für eine exakte Einhaltung dieser Ausschreibung können wir jedoch keine Garantie übernehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Einreisebestimmungen: Deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger benötigen für die Einreise einen gültigen Reisepass, der nach Beendigung der Reise noch 6 Monate gültig ist. Ein Touristenvisum mit einer Gültigkeitsdauer von 60 Tagen erhalten Sie bei der Einreise.Die WHO empfiehlt allen Reisenden folgende Impfungen: Tetanus, Diphtherie und Hepatitis A. Ein erhöhtes Infektionsrisiko ohne Impfmöglichkeit besteht u.a. für Darminfektionen und Denguefieber. In Papua-Neuguinea gibt es Malaria. Es besteht ein hohes regionales Infektionsrisiko bei Gebieten unterhalb 1.800 m. Dabei handelt es sich meist um den Erreger der gefährlichen Malaria Tropica. Wir empfehlen die Einnahme einer Malaria-Prophylaxe. Bitte informieren Sie sich diesbezüglich bei Ihrem Hausarzt oder der unten genannten Adresse. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter www.crm.de

Mindestteilnehmerzahl: 8

Maximalteilnehmerzahl: 12

Reisezeiträume & Preise

Reisezeitraum Reisedauer Preis pro Person  
02.09.2017 - 19.09.2017
17 Tage
ab 9.290 €
Reiseangebot anfragen
Mehr Optionen anzeigen
message from page
Fenster schließen 50
Newsletter Gutschein

Reisegutschein im Wert von 50€ für Ihre nächste Reisebuchung

Aktuelle Informationen zu Reiseangeboten & Specials

Kundensupport

Deutschland (gebührenfrei)
0800 / 7237 2431
Anrufe aus dem Ausland
+49 89 / 1896 58506

dumont-reisen@tripodo.de

Service Zeiten: Mo-Fr. 09:00 - 19:00 Uhr

Rückruf Service

Gerne rufen wir Sie zurück. Bitte hinterlassen Sie uns Ihren Namen und Ihre Rufnummer. Ihre Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Rückrufanfrage genutzt.

* Pflichtangabe

Rufen Sie mich an